mittwoch matinee

Der blaue Raum zwischen den Wolken

Mittwoch, 23.11.2022
10 — 12 Uhr

Der Westschweizer Zeichner Cosey unterlegt seine 1975 gestartete, 17 Bände umfassende Serie «Jonathan» mit detailtreuen und inhaltlich stimmigen Darstellungen der tibetanischen Kultur. Alexandra von Przychowski, Kuratorin für die Kunst Chinas und der Himalaya-Region im Rietberg Museum in Zürich, unterhält sich mit Anette Gehrig, Museumsleiterin und Kuratorin der Ausstellung «Cosey. Vers l’inconnu», zu den Inhalten und der Bedeutung dieser Kultur für das Werk des Künstlers.


Ausstellung

© Cosey, «La piste de Yéshé», Éditions du Lombard, 2021

Cosey

12.11.2022 — 26.2.2023

11 Cosey Le Bouddha d Azur Edition Dupuis 2006

© Cosey «Le Bouddha d'Azur» Band 2 Edition Dupuis 2006

Kosten: Fr. 10.—

Ohne Anmeldung