Workshop für Lehrpersonen

Comics go digital

Die Digitalisierung macht auch vor dem Comic nicht halt. Comic-Strips können digital weiterbearbeitete analoge Zeichnungen sein, oder direkt am Computer entstehen. Inzwischen gibt es spezialisierte Apps, die einen sehr einfachen Zugang ermöglichen.

Auch mit digitalen Produktionsmitteln bleiben die Grundlagen des Comics dieselben: es braucht Inhalt (eine Geschichte oder Pointe) und Form (geeignete Reduktion und Abstraktion des Gegenstands). Im Workshop nutzen wir Portraits, um uns die Techniken der zeichnerischen Vereinfachung eines Gesichts zu erarbeiten («Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Angesicht»). Dabei setzen wir analoge und digitale Techniken ein und lernen die Unterschiede, Grenzen und Möglichkeiten beider Herangehensweisen kennen.


Kursdaten und Anmeldung:

- Samstag, 29.10.2022, 9 — 12 Uhr

- Mittwoch, 23.11.2022, 14 — 17 Uhr

Anmeldung über BZ.BS.

3631 7355

Cartoonmuseum Basel 2020